>




Abgesehen von den in der Satzung festgelegten Förderung wissenschaftlicher Projekte, der Unterstützungen von Studenten sowie Erstellung von Publikationen ist als nächstes Projekt die Errichtung von Unterkünften allgemein für Geisteswissenschaftler und speziell für Archäologen und Ägyptologen in der Nähe der Universität Cairo geplant.

Abhängig des Spendenaufkommens kann ein Haus gebaut, gemietet oder ein Haus gekauft und umgebaut werden. Auch ein Grundstück gemietet, gekauft  oder gepachtet kommt in Frage. Auf diesem kann entweder gebaut werden oder es können Wohncontainer plaziert werden. Auch eventueller Kauf und Umbau eines Hausbootes mit anschließendem Liegeplatz am Nilufer in Cairo (Enbaba) ist zu prüfen.

Die exakte Beschreibung der Vereinsziele ist  rechts oben unter "Kontakt Impressum" Rubrik "Satzung" zu sehen.
 
   
 
unten